Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Das englische Gartenbuch, Oder Philipp Millers Gärtners der preiswürdigen Apothekergesellschaft in dem Kräutergarten zu Chelsea, und Mitgliedes des Königl. englischen Societät der Wissenschaften, Gärtner-Lexicon : in sich haltend die Art und Weise, wie sowohl der Küchen- Frucht- Blumen- und Kräutergarten, als auch Lustwälder, Glashäuser und Winterungen, nebst dem Weingarten, nach den Regeln der erfahrensten Gärtner jetziger Zeit, zu bauen und zu verbessern seyn: dazu kommt noch die Historie der Pflanzen, der Character und englische Name jedes Geschlechtes, der deutschen und lateinischen Namen aller besondern Sorten ... ; mit verschiedenen Kupfertafeln gezieret
VerfasserMiller, Philip In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Philip Miller
ÜbersetzerHuth, Georg Leonhart In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Georg Leonhart Huth
Umfang2-o
ErscheinungsweiseErschienen: Theil 1 - 3
Anmerkung
In Fraktur
Online-Ausgabe
Düsseldorf : Universitäts- und Landesbibliothek, 2014
URNurn:nbn:de:hbz:061:2-193621 Persistent Identifier (URN)
Lizenz
CC0-LizenzCC0-Lizenz
Klassifikation
Links
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Inhalt