Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Als Der Durchläuchtigst-Großmächtige Fürst und Herr, Herr Johann Wilhelm Pfaltz-Graff bey Rhein, ... An dem Käyserl. und des Heil. Röm. Reichs Lehen-Hoff zu Wien Mit Der Reichs-Truchseßen Dignität und Praerogativ Auch Der Obern-Pfaltz und Graffschafft Camberg etc. Zu Preißwürdigster Wiederherstellung des so lange Zeit hero vom Todt und Verhängnuß hefftig erschütterten Erläuchtesten Chur-Hauses Pfaltz-Neuburg Und Zu unaussprechlich gröster Freude Aller vor des ganzen Röm. Reichs Wohlstand Patriotisch-Gesinnten Im Jahr 1708. den 23. Junii investiret worden, Solte den Gott der Götter und Beherrscher der Erden Umb die ewige Erhaltung Des Durchläuchtigsten Chur-Hauses Pfaltz-Neuburg In diesen Demuths- und Andachts-volen Zeilen Aller Seelen innigst anruffen Johann Adolph Bachmann Moeno-Francof. JC. p.t. Civitatis Wezlariensis Defensor
VerfasserBachmann, Johann Adolph In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Adolph Bachmann
ErschienenWetzlar : Georg Ernst Winckler, [1708]
Umfang4 ungezählte Seiten
Anmerkung
In Fraktur
Online-Ausgabe
Düsseldorf : Universitäts- und Landesbibliothek, 2016
URNurn:nbn:de:hbz:061:1-527636 Persistent Identifier (URN)
VD1813727419
Lizenz
CC0-LizenzCC0-Lizenz
Klassifikation
Links
Download Als Der Durchläuchtigst-Großmächtige Fürst und Herr Herr Johann Wilhelm Pfaltz-G [1,01 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)