Psalterium Davidis, Das ist: Der Psalter Davids : Sampt denen gebräuchlichen Canticis, nach der uralten gemeinen Lateinischen, von Catholischer Kirchen bewährten, und in derselben bißhero gebrauchten [...] / Durch H. Casparen Ulenberg treulich verteutscht, Und nun zum Erstenmahl mit vorher jedes Psalmen kurtz vorgesetztem Inhalt trost-anmütig gezieret. Allen Geistlichen und Closterstands-Personen, wie auch dem gemeinen mann, und Christlicher Jugend zu nutz, in beyde Latein- und Teutsche Sprachen Mit zwey bequemlichen Registern, .... vorgestelt. Cöllen : Frantz Metternich, Im Jahr MDCCI
Content