Der junge Taugenichts, von Herondas (250 v. Chr.) / verdeutscht von Gustav Eskuche. In: Jahresbericht des Stettiner Stadtgymnasiums, Ehemaligen Rats-Lyceums. Vol.1912, Pg. 137