Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Der Weiberfeind : heute Freitag, den 23. Mai 1845, zum Erstenmal ; Lustspiel in einem Akt ; (Manuscript)
Beigefügte WerkeHierauf: Fröhlich : musikalisches Quodlibet in 2 Aufzügen / von L. Schneider. Musik von mehreren Componisten. Personen: Herr Tietz, Frau Güldenberg, Frau Müller, Frl. Bassé, Herr Güldenberg, Herr Butterweck, Herr Tischendorf
DarstellerRänftle, ... In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach ... Ränftle ; Güldenberg, Philippine In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Philippine Güldenberg ; Güldenberg, Albert Julius In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Albert Julius Güldenberg ; Tietz, Carl In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Carl Tietz ; Müller, ... In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach ... Müller ; Bassé, Josephine In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Josephine Bassé ; Butterweck, Hermann In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Hermann Butterweck ; Tischendorf, ... In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach ... Tischendorf
TextverfasserBenedix, Roderich In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Roderich Benedix
Aufführende InstitutionKönigl. Konzessionirtes Theater <Krefeld> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Königl. Konzessionirtes Theater
Erschienen[Crefeld] : Schüller, 1845
Ausgabe
Bildliche Darstellung
Umfang1 Plakat : sw ; 35 x 21 cm
Anmerkung
In Fraktur
SerieKönigl. konzessionirtes Theater in Crefeld. 1845,05,23
Tagesdatum23.5.1845
Online-Ausgabe
Düsseldorf : Universitäts- und Landesbibliothek, 2012
URNurn:nbn:de:hbz:061:2-80316 Persistent Identifier (URN)
Lizenz
CC0-LizenzCC0-Lizenz
Klassifikation
Links
Download Der Weiberfeind [0,73 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)