Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Heute Dienstag den 5. Dezember 1837 werden von der Gesellschaft des Hrn. Schwarzenbach, oder der sogenannten Steiermarker Musikgesellschaft, folgende Musikstücke vorgetragen werden : außer Abonnement ; erste Abtheilung ; 1. Ouvertüre aus dem Maskenball. 2. Concertant für das Flügelhorn aus der Oper Cendrillon. 3. Die Werber, Walzer von Joseph Lann
Beigefügte WerkeHierauf: Die Tocher Pharaonis : ein Lustspiel in 1 Aufzuge / von Kotzebue. Personen: Herr Seebach, Herr Quien, Herr Pilgrim, Herr Derossi jun., Dem. Häusser. Zum Beschluß: Zweite Abtheilung : 4. Arie aus der Opfer[!] das eherne Pferd, Concertant für die Maschintrompete ... 5. Rosenknospen, zweiter Preiswalzer, von Prag. 6. Aechte steiersche Nationalländler mit Introduction, Concertant für das gewöhnliche Posthorn ...
DarstellerSeebach, Wilhelm Friedrich In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Wilhelm Friedrich Seebach ; Quien, Gustav In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Gustav Quien ; Pilgrim, ... In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach ... Pilgrim ; Derossi In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Derossi ; Häusser, ... In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach ... Häusser
Aufführende InstitutionConcessionirtes Theater <Düsseldorf> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Concessionirtes Theater
ErschienenDüsseldorf, 1837
Ausgabe
Bildliche Darstellung
Umfang1 Plakat : sw ; 33 x 20 cm
Anmerkung
In Fraktur
SerieConcessionirtes Theater in Düsseldorf. 1837,12,05
Tagesdatum5.12.1837
Online-Ausgabe
Düsseldorf : Universitäts- und Landesbibliothek, 2012
URNurn:nbn:de:hbz:061:2-66457 Persistent Identifier (URN)
Lizenz
CC0-LizenzCC0-Lizenz
Klassifikation
Links
Download Heute Dienstag den 5 Dezember 1837 werden von der Gesellschaft des Hrn Schwarzen [0,72 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)