Marie, oder: Die Tochter des Regiments : Freitag den 14. Februar 1851 ; auf Verlangen ; komische Oper in 2 Aufzügen / nach dem Franz. der Herren St. Georges und Bayard von Carl Gollmick. Musik von Donizetti. Personen: Frau Schöneck, Frau Wisotzky, Herr Hochheimer, Herr Heinze, Herr Czechowsky, Fräul. Gilbert, Herr Denzin, Herr Kelp, Herr Müller, Herr Schlüter, Herr Schüller, Herr Bodschweid, Herr Derossi, Fräul. Landsiedel, Fräul. Rausch, Frau Schlüter, Frau Derossi I., Frau Derossi II., Frau Kizou, Frau Schmidt, Herr Fischer, Herr Schulze. Im zweiten Akt wird Fräulein Gilbert als Einlage singen: 1. Die Nachtigall (russisches Lied). 2. Violin-Variationen über das Thema al dolce canto, von Rode. Düsseldorf : Stahl, 1851
 

Stadt-Theater in DüsseldorfMarie, oder: Die Tochter des Regiments