Der Barbier von Sevilla : Sonntag den 15. Dezember 1850 ; komische Oper in 2 Aufzügen / aus dem Italienischen, frei übersetzt von Kollmann. Musik von Rossini. [Libretto: Cesare Sterbini]. Personen: Herr Czechowsky, Herr Denzin, Fräul. Gilbert, Herr Hochheimer, Fräul. Horst, Herr Schulze [den Figaro], als Gast, Herr Heinze, Herr Schulze, Herr Fischer, Herr Bodschweid, Herr Kelp, Herr Schlüter, Herr Schüller, Herr Derossi, Herr Müller. Im zweiten Akte wird Fräulein Gilbert als Einlagen singen: 1. Die Nachtigall (russisches Lied). 2. Auf Verlangen die Violin-Variationen über das Thema al dolce canto, von Rode. 3. Am Schluß der Oper: Große Bravour-Arie aus dem Zweikampf, von Herold. Düsseldorf : Stahl, 1850
 

Stadt-Theater in DüsseldorfDer Barbier von Sevilla