Tell : Freitag, den 12. Februar 1904: zu Gunsten der Orchester-Pensions-Anstalt ; große romantische Oper mit Ballett in 4 Akten / nach Jony und Bis. übersetzt von Theodor von Haupt. Spielleitung: Oskar Fiedler. Musikalische Leitung: Alfred Fröhlich. Personen: Alfons Schützendorf, Karl Gerne, Franz Grassegger, Heinrich Gärtner, Eduard Gisiger, Clemens Kaufung, Ernst Bedau, Mela Wiels, Clara Bellwidt, Hermine Förster, Anton Passy-Cornet. Im 3. Akt: Throlienne, arrangiert von der Ballettmeisterin Emilie Strigel-Senberg, getanzt von Ida Schwenke, Sophie Biedenbach, Gertrud Mildenberg und dem Ballettpersonal. Düsseldorf : Girardet, 1904