Matinee: Karl der Grosse : Sonntag, den 31. Dezember 1911 ; Mittags 11 1/2 Uhr / 1. Worte zur Einführung, gesprochen von Herbert Eulenberg. 2. Aus dem "Heliand", dem ersten Epos unseres Volkes, von einem neubekehrten Sachsen gedichtet. (In der Übertragung von Karl Simrock) (Peter Esser). 3. Das Leiden der heiligen Jungfrauen Agape, Chionia u. Irene. Personen: August Weber, Elsa Dalands, Henny Herz, Olivia Veit, Hermann Stolle, Ida Eickhoff, Peter Esser, Fritz Reiff. [Düsseldorf], 1911
 

Schauspielhaus DüsseldorfMatinee: Karl der Grosse