Die Reise auf gemeinschaftliche Kosten : heute Donnerstag den 31. Juli 1845, zum Vortheil der Unterzeichneten ; komisches Gemälde in 5 Akten / von Angely. Personen: Herr Seeliger, Herr Gareisen, Frau Kalinke, Frau Braun, Herr Kray, Jette - Frau von Rigéno, als theatralischer Versuch, Frau Bernard, Fräulein Grünbaum, Herr Bernard, Fräulein Schwarzer, Fräulein Lauer, Herr Rossi, Herr Klein, Herr Wirtz. Wegen der plötzlichen Krankheit des Herrn Euling, hat Herr Seeliger, vom Stadttheater zu Aachen, die Rolle des Liborius übernommen. [Düsseldorf], 1845
 

Königl. konzessionirtes Theater in DüsseldorfDie Reise auf gemeinschaftliche Kosten