Carlo Broschi, oder: Des Teufels Antheil : Abonnement-Suspendu ; heute Donnerstag den 8. Februar 1844: zum Vortheil für Herrn Musikdirektor Schrámeck ; zum erstenmale wiederholt ; romantisch-komische [...] / nach dem Französischen des Scribe. Musik von Auber. Personen: Herr Scharpff, Fräulein v. Seekirch, Herr Diehl, Herr Saalbach, Fräulein Adami, Fräulein Lachenwitz, Herr Krug, Herr Amberg, Herr von Rigéno, Herr Herzberg, Herr Freymüller, Herr Henckel, Sohn, Herr Hoffmann, Frau Avenarius, Frau Derossi, Fräulein Lauer, Fräulein Lay I, Fräulein Louis, Frau Saalbach, Fräul. Schwarzer I, Fräulein Suhle, Frau Weiß ... Zu dieser Vorstellung ladet ergebenst ein: J. J. Schrámeck, Musikdirektor. [Düsseldorf], 1844
 

Königl. konzessionirtes Theater in DüsseldorfCarlo Broschi, oder: Des Teufels Antheil