Das Pferd von Erz : heute Dienstag den 12. Februar 1839 bei gänzlich aufgehobenem Abonnement: zum Erstenmale ; große komische Oper in 3 Aufzügen / nach dem französischen le cheval bronze des Scribe. Vom Freiherrn von Lichtenstein. Musik von Auber. Personen: Herr Stöger, Herr Bercht, Mad. Rennert, Herr Hinze, Dem. Doyen, Herr Braun, Mad. Kleinschmidt, Dem. Häusser, Herr C. Derossi, Herr Wimmer, Herr Lewen, Herr Rossi, Herr Janin, Herr Weiß, Herr J. Derossi, Herr Schmidt, Mad. Euling, Mad. Derossi jun., Dem. Heß I, Dem. Heß II, Dem. Heß III ... Die neuen Versetz-Dekorationen sind von Herrn Hausmann gemalt. Düsseldorf, 1839