Der Unschuldige muß viel leiden : heute, Sonntag den 11. Oktober 1835 ; 1. ; zum Erstenmale ; Lustspiel in 3 Aufzügen / nach dem Französischen bearbeitet von Theodor Hell. Personen: Herr Seeliger, Dem. Lauber I, Herr Schenk, Mad. Schenk, Mad. Lauber-Versing, Dem. Stephany, Herr Breuer, Herr Woywoda. [Elberfeld], 1835
 

Theater in ElberfeldDer Unschuldige muß viel leiden