Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Mit obrigkeitlicher Bewilligung wird Fr. Tausch, königl. preuß. Kammermusikus und erster Clarinettist der Kapelle zu Berlin, Sonnabend den 7. Dezember im Saale des Casino ein großes Vokal- und Instrumental-Concert zu geben die Ehre haben : erste Abtheilung: 1) Ouvertüre von Beethoven. 2) Arie gesungen von Herrn Pillwitz. 3) Clarinett-Concert, komponirt und vorgetragen von Fr. Tausch ; zweite Abtheilung: 4) Ouvertüre von Generali. 5) Duett, gesungen von Mad. Eschborn u. Hrn. Klostermeyer. 6) Variationen für die Clarinette v. Baermann, vorgetragen von Fr. Tausch
KomponistTausch, Franz In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Franz Tausch
Erschienen[Düsseldorf] : Stahl, 1822
Ausgabe
Bildliche Darstellung
Umfang1 Plakat ; sw : 32 x 20 cm
Anmerkung
In Fraktur
Tagesdatum7.12.1822
Online-Ausgabe
Düsseldorf : Universitäts- und Landesbibliothek, 2012
URNurn:nbn:de:hbz:061:2-55016 Persistent Identifier (URN)
Lizenz
CC0-LizenzCC0-Lizenz
Klassifikation
Links
Download Mit obrigkeitlicher Bewilligung wird Fr Tausch königl preuß Kammermusikus und er [0,69 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)