Cincinnius-Bibliothek

zu den Filteroptionen

Die Cincinnius-Bibliothek geht auf den westfälisch-niederrheinischen Humanisten Johannes Cincinnius (eigentlich Kruyshaer, * um 1480 in Lippstadt, † 9.3.1555 in Werden) zurück. Cincinnius, Bibliothekar und Archivar der rheinischen Benediktinerabtei Werden, hat drei Äbten als Säkularkleriker gedient. Seine Privatbibliothek, deren in Düsseldorf erhaltene Teile mehr als 200 Titel umfassen, vermachte er testamentarisch der Abtei St. Ludgerus.

Im Folgenden finden Sie digitalisierte Werke in Auswahl.