Erzbischöfliche Akademische Bibliothek Paderborn

Paderborn

Die Erzbischöfliche Akademische Bibliothek Paderborn ist eine deutsche Kirchenbibliothek. Sie ist die Bibliothek der Theologischen Fakultät Paderborn sowie Diözesanbibliothek für das Erzbistum Paderborn.

Der aktuelle Bestand umfasst rund 300.000 Bände (Stand 2007). Hierzu gehören 750 Inkunabeln, 1.100 Handschriften, davon ca. 140 mittelalterliche, 3.500 Urkunden aus dem 12. bis 18. Jahrhundert, 450 Karten, vorwiegend aus dem 17. bis 19. Jahrhundert sowie 7.000 Bände Heiligsprechungsprozesse. Besonders hervorzuheben sind im Inkunabelbestand ein halbes Pergamentblatt einer Gutenbergbibel sowie eine komplette niederdeutsche Kölner Bibel von 1477/78.

Mehr Informationen zur Erzbischöflichen Akademie finden Sie hier. Die Bestände der Erzbischöflichen Akademischen Bibliothek können im maschinenlesbaren Bibliothekskatalog (OPAC) recherchiert werden.

Die Erzbischöfliche Akademische Bibliothek Paderborn stellte freundlicherweise folgende Werke zur Digitalisierung und Präsentation in den Digitalen Sammlungen der ULB Düsseldorf zur Verfügung gestellt:

Zurück zum Regionalportal